Der WTTV bietet in Zusammenarbeit mit dem LSB und einer Kooperation mit der Sporthochschule Köln die Ausbildung „Athletiktrainer im Nachwuchsleistungssport an“. Die Ausbildung gliedert sich in zwei Teile, der erste wird vom 29.-30.09.2018 in der Sportschule Hennef durchgeführt. Der zweite Teil soll ebenfalls an der Sportschule Hennef im Frühjahr 2019 stattfinden.

Wo ist Władysławowo?
Diese Frage stellten wir uns Schiedsrichter/innen, als der Name im Einsatzplan aufgetaucht ist. Fünf von uns wollten es genauer wissen und reisten zu den ITTF Polish Junior & Cadet Open 2018 auf der World Tour. Dabei waren wir bei Organisation und Finanzierung der Anreise auf uns allein gestellt. So kamen auch Bahn, Flugzeug und Auto zum Einsatz.

Im dritten und letzen Teil unserer kleinen Reihe mit Klaus Seipold (Vorsitzender Ausschuss für Schiedsrichter) geht es um die Schiedsrichterausbildung. Welche Ausbildung kann im WTTV absolviert werden? Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es und welche Ausbildungen können daran anschließen. Sehen Sie selbst:

Im zweiten Teil unserer kleinen Reihe mit Klaus Seipold (Vorsitzender Ausschuss für Schiedsrichter) geht es um Noppen-außen Belage. Was muss hier beim Befestigen beachtet werden? Denn es ist grundsätzlich natürlich so, dass das zur Montage genutzte Mittel mit zur Belagdicke gezählt wird. Dabei ist unerheblich, ob es sich um flüssigen Klebstoff oder um eine Klebefolie handelt. Aber sehen Sie selbst:

Was wird eigentlich bei einer Schlägerkontrolle alles durchgeführt? Was muss ich als Spieler beachten? Der Vorsitzende des Ausschusses für Schiedsrichter, Klaus Seipold erklärt in einem Video, wie eine Schlägerkontrolle durchgeführt wird und was dabei seitens des Spielers zu beachten ist. Dies ist der erste Teil mit Informationen aus dem Schiedsrichterwesen. In Teil zwei geht es dann speziell um Noppen-außen Beläge und im dritten Teil erklärt Klaus, welche Ausbildungsmöglichkeiten es zum Schiedsrichter gibt. Wir wünschen viel Spaß damit.


Zugelassene Schlägerbeläge

Belagliste Nr. 2018A (01.04.2018 - 30.09.2018)

Belagliste Nr. 2017B (01.10.2017 - 31.03.2018)

Farbskala Rot

Farbskala Rot

Informationen zu Schlägertests

DTTB Richtlinie für Schlägertests (in: Satzung, Ordnungen, Beiträge)
WTTV Informationsbogen zu Schlägerkontrollen
DTTB Bericht zum Schlägertest



Tischtennisregeln

DTTB Satzung & Ordnungen

Darin:

Internationale Tischtennis-Regeln Teil A
Internationale Tischtennis-Regeln Teil B
Regelauslegungen
Regeländerungen

Neue Coaching-Regel Erläuterungen  
Neue Coaching-Regel-Tableau

Para-TT Regeln und Erläuterungen


ITTF Handbücher + Videos

 ITTF Handbook
ITTF Handbook for Match Officials
ITTF Handbook for Tournament Referees

Handzeichen und Ansagen

Handzeichen bei falschem Aufschlag
(Sind im internationalen Spielbetrieb ab dem 01.07.2016 anzuwenden)
 
 

 

Vom 21.04. bis 23.04.2017 fand der diesjährige Prüfungslehrgang zum Nationalen Schiedsrichter statt.
Die Kandidaten stellten sich den sehr anspruchsvollen und herausfordernden praktischen, mündlichen und schriftlichen Prüfungsteilen. Insbesondere am Samstag mussten die Teilnehmer bei der praktischen Prüfung im Rahmen des Turniers ihr Können als Schiedsrichter am Tisch unter Beweis stellen.

Ein Bericht über die Jugend-Europameisterschaft in Guimarães (Portugal) von Ana Beja-Pütz und Uwe Weng

Erwartungsfroh machten wir, Ana Beja-Pütz und Uwe Weng, uns am 12.07.2017 auf den Weg zur Jugend-Europameisterschaft nach Guimarães in Portugal, um ein paar spannende und ereignisreiche Tage zu erleben.

Wir nehmen vermehrt Diskussionen wahr, die sich mit der Frage beschäftigen, ob nach der neuen Coaching Regel ein Dialog zwischen Spieler und Berater erlaubt ist. Die kurze Antwort lautet: Ja.

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr